Air Force 1

Nike Air Force 1

Der Air Force 1 von Nike ist eine Legende in der Streetwear. Der Sneaker hat sich absoluten Kult-Status erarbeitet und sollte daher in keiner Sammlung fehlen.

hier erfaehrst du mehr

Nike Schuhe

Nike Schuhe

Nike Schuhe KICKZ.com

Nike Schuhe heben sich durch eine hohe Funktionalität von der Konkurrenz ab. Als die beiden Leichtathleten Bill Bowerman und Philip Knight in den 70er Jahren ihre ersten Sportschuhe herausbrachten, profitierten sie von ihrem Know-How über die speziellen Bedürfnisse von Athleten. Bis heute sind alle Sneaker des Sportartikelherstellers darauf ausgerichtet, funktionell und gleichzeitig sehr bequem zu sein.

Den ersten großen Erfolg hatte die Firma 1972 mit dem Laufschuh Cortez, der zu einem absoluten Kult-Objekt wurde. Zehn Jahre später folgte mit dem Air Force 1 ein weiterer Klassiker. Es war der erste Basketballschuh mit der Air Technologie.

Den Erfolg auf dem Basketball Court ebneten jedoch die Air Jordans, die seit 1985 jährlich erscheinen. Mit ihnen erreichte das Unternehmen die Vormachtstellung in Sachen Basketballwear und Streetball Fashion. Durch Spieler wie Kobe Bryant und LeBron James, die je ihre eigenen Zoom Schuhe erhielten, wird diese Tradition weiter fortgesetzt.

Für die Streetwear entwickelte die Marke mehrere Trendsetter wie den Air Max, Capri, Shox und Blazer. Sie sind nicht nur Bestandteil des Urban Clothing sondern auch des Hip Hop Style.

Charakteristisch für alle Nike Schuhe ist bis heute ein klares Design mit einem großen Swoosh. Das berühmte Markenzeichen steht überall auf der Welt für sehr hochwertige Sportswear. Mehr über den US Sportartikelhersteller Nike gibt es bei auch bei welovesneaker.com



Schuhe

Schuhe KICKZ.comUnverzichtbar und gleichzeitig ein modisches Accessoire – um Schuhe hat sich inzwischen eine eigene Kultur entwickelt.

Sportschuhe sind sehr funktionell und bieten ihren Trägern Stabilität und guten Halt. Adidas, Nike, Reebok und New Balance sind weltweit führend und entwickeln für jede nur erdenkliche Sportart eigene Sneaker.

Basketballschuhe wie die Air Jordans sind aber auch Teil der Streetwear geworden und werden in der Freizeit getragen. Ebenso haben Skate Schuhe von Vans, Etnies oder DC den Sprung von der Halfpipe auf die Straße geschafft.

Legendär sind die Chucks von Converse, die es als High-Cut und auch als Low-Cut gibt. Neben diesen beiden Schnitt-Varianten werden viele Schuhe als Mid-Cut hergestellt — inzwischen gibt es sogar Slip-On Modelle. In den letzten Jahren haben Marken wie Creative Recreation und k1x mit ihren Styles die Sneaker-Welt bereichert.

Mit Schuhen kann man individuellen Style ausdrücken. Viele Modelle gibt es nur in limitierten Editionen, um eine hohe Exklusivität zu garantierten.

Nike Air Max

Nike Schuhe

Den Air Max brachte Nike erstmals 1987 heraus. Beim ersten Modell bliebt es aber nicht: Der Sneaker wird ständig neu aufgelegt und gehört zu den bekannsten Silhouetten mit dem Swoosh.

hier erfaehrst du mehr

AF1

AF1

AF1 steht für Air Force 1, dem legendären Sneaker von Nike. Der Schuh gehört zu den erfolgreichsten Modellen, die es jemals gab, und ist mit inzwischen über 1700 verschiedenen Colorways ein Evergreen auf den Straßen.

hier erfaehrst du mehr

Asics

Asics – Vorläufer war Onitsuka Tiger

Asics

Der japanische Sportartikelhersteller Asics ist besonders für seine hochwertigen Sportschuhe und Sneaker bekannt. Begonnen hat alles in der kleinen japanischen Stadt Kobe.

Kihachiro Onitsuka gründete dort 1949 die Firma Onitsuka Tiger, den Vorläufer von Asics. Sein Ziel war es, Jugendliche zu mehr Sport zu motivieren. Aber auch Topathleten fanden schnell Gefallen an den Schuhen, die stets im Dialog mit den Sportlern gefertigt wurden. Bei den Olympischen Spielen 1952 liefen viele Leichtathleten in den Kicks auf. Und in den USA fand sich bald ein Händler, der sich auf die funktionelle Sportswear spezialisierte: Blue Ribbon Sports, heute bekannt als Nike.

1977 fusionierte die Firma mit zwei anderen Sportartikelherstellern und bekam seinen heutigen Namen. Dieser leitet sich aus den Anfangsbuchstaben eines berühmten lateinischen Spruchs ab: —anima sana in corpore sane—. Die charakteristischen bunten Streifen, die bereits auf den Onitsuka Schuhen waren, wurden auch nach der Fusion als Markenzeichen beibehalten. Einer der ersten Erfolge des neuen Unternehmens war das Gel-Dämpfungssytem, das bis heute in vielen Laufschuhen wie dem Gel Lyte oder der GT-Reihe zum Einsatz kommt.

Asics – bequeme Sneaker zum Teil in Retro Optik

Asics ist vor allem mit Freizeitschuhen erfolgreich, die durch knallige Farben auffallen. Auch viele Retro Sneaker, die noch an Onitsuka Modelle angelehnt sind, werden herausgebracht. Vom kleinen Kobe aus hat sich die Marke in der Streetwear auf der ganzen Welt etabliert.

Creative Recreation

Creative Recreation Schuhe

Creative Recreation ist ein Modelabel, das sich auf die Herstellung von Edel Sneakern spezialisiert hat. Die US-amerikanische Marke verbindet dabei verschiedene Styles und interpretiert sie neu.

Im kalifornischen Orange County gründeten Robert Nand und Ricardo Confinco 2002 die Firma. Sie wollten Schuhe produzieren, die die Brücke zwischen Sportswear und klassischer Bürokleidung schlagen. Ihre Modelle sollten nicht nur zu Anzügen, sondern auch zu Shorts und Jeans tragbar sein. Das ist ihnen gelungen.

Die Sneaker sind in knalligen Farben und auffälligen Designs gehalten. Durch edle Materialien und klassische Elemente sind sie aber auch für konventionelle Anlässe geeignet. Die ungewöhnlichen Freizeitschuhe haben die Streetwear bereichert und sind vor allem in Metropolen wie New York City längst etabliert.

Das unvergleichliche Design von Creative Recreation gewinnt immer mehr Fans. Die Marke steht für einzigartigen Stil und exklusive Premium Modelle. Inzwischen gibt es die Kicks in vielen verschiedenen Colourways und allen Styles — High-Cut, Mid-Cut und Low-Cut.

K-Swiss

K-Swiss Schuhe

Zwei Schweizer Brüder, die in die USA ausgewandert waren, gründeten 1966 in Los Angeles die Marke K-Swiss. Weil Art und Ernie Brunner begeisterte Tennis-Spieler waren, produzierten sie zunächst ausschließlich Schuhe für den Weißen Sport.

Bereits ihr erster Schuh, der Classic, sorgte dabei für Aufregung. Es war der erste Tennis-Schuh aus Leder. Damit schlug der Sneaker ein wie ein Ass beim Tennis. Noch heute wird er von vielen Spielern getragen — selbst Anna Kournikowa lief in den Kicks auf.

Das Sortiment hat die Firma inzwischen auf Lifestyle Schuhe ausgebaut. Charakteristisch sind dabei die fünf Streifen sowie das Shield-Logo. Sie sind auf allen Sneakern zu finden und sind zu einem weltweiten Markenzeichen avanciert.

K-Swiss steht für hochwertige Sneaker, die durch ein modernes Design bestechen. Wie auch Lacoste kommt die Marke ursprünglich vom Tennis, hat aber inzwischen die Streetwear erobert.

Kicks

Kicks zeichnen sich durch ein frisches Design aus und sind bequem geschnitten. Der Begriff kommt aus dem Englischen und hat inzwischen seinen Eingang in die deutsche Sprache gefunden. Er kann als ein Synonym für Sneaker verwendet werden.

Viele Schuhe haben sich zu Kult-Objekten entwickelt. Die legendären Chucks von Converse sind die erfolgreichsten Freizeitschuhe aller Zeiten. Auch die Air Force 1 von Nike sowie die Air Jordans sind zu Klassikern der Streetwear geworden. Sie werden auch immer wieder als Retro Sneaker aufgelegt.

Viele Skate Schuhe werden heute nicht nur von Boardern getragen. Vans, Etnies und DC stellen mit viel Leidenschaft ständig neue Modelle her. Supra hat Signature Schuhe von herausragenden Skatern am Start und zeichnet sich durch ein edles Design aus.

In den letzten Jahren haben einige neue Marken die Sneaker-Welt aufgemischt. Creative Recreation entwirft sportliche Schuhe, die auch für Anzugträger gemacht sind. k1x besticht mit neuen Mustern und frischen Colourways.

Kicks sind nicht einfach nur Kleidung, sondern absoluter Kult. Die Sammlung von ihren Fans lässt so manchen Kleiderschrank zusammenbrechen.

KICKZ.COM

KICKZ.COM ist der größte Online Shop für Basketball-, Skate- und Hip Hop Wear. Damit finden Baller, Boarder und Hip Hopper alles, was sie brauchen. Weil der Laden so gut läuft, wurde mit k1x eine eigene Marke entwickelt, die bequeme Kleidung und funktionelle Sportswear liefert.

Ob die größte Auswahl an Air Jordans oder Air Force 1 von Nike — die Sneaker Regale sind so gut gefüllt wie die Fabrik vom Weihnachtsmann. Dazu haben wir Schuhe von Adidas, Reebok oder Vans in allen Colourways und Styles. Klassiker wie die Chucks von Converse gehören selbstverständlich auch zu unserem Sortiment.

Dazu gibt es auch funktionelle Basketballschuhe — z.B. von And 1. Die US-amerikanische Firma hat sich auf die Herstellung hochwertiger Basketballwear spezialisiert. Für Boarder haben wir die Kicks von Vans, Etnies und Supra am Start.

In Sachen Bekleidung findest du in unserem Online Shop bequeme Streetwear und modernen Hip Hop Style. Brands wie Ecko, LRG oder Zoo York bieten Hoodies, T-shirts und Jeans. Dazu haben wir auch die passenden Caps von New Era oder feinen Accessoires von Nixon.

Seit 1993 ist KICKZ.COM der größte Basketball Shop in Deutschland — und wird auch seit der Gründung mit einem Z geschrieben.